Microblading - für natürliche, schön geformte Augenbrauen

Was ist Microblading?

Microblading ist eine Pigmentiertechnik, bei der die Härchen fein und einzeln per Hand gezeichnet werden. Hierdurch wirken die Augenbrauen sehr natürlich. Diese Anwendung zählt zu dem Bereich Permanent Make-up und ermöglicht eine Korrektur bzw eine vollständige Rekonstruktion der Brauen. 

Für wen eignet sich Microblading?

Geeignet ist Microblading für Kunden, die sich eine andere Form ihrer Augenbrauen wünschen. Sind die  Härchen sehr hell und nur noch wenig bzw keine eigenen Augenbrauen mehr vorhanden, wird sehr gerne auf das Microblading zurückgegriffen, da es sehr natürlich wirkt.

Besteht ein älteres Permanent Make-up, bei dem eine Vollschattierung der Augenbrauen vorgenommen wurde, ist es möglich eine Härchenzeichnung darüber zu legen.

Der Ablauf der Behandlung

Vor jeder Behandlung findet ein ausführliches Beratungsgespräch zu Form und Farbe der Augenbrauen statt. Es werden Pflegehinweise zur Nachbehandlung gegeben und es wird über eventuelle Risiken aufgeklärt.

Im Anschluss daran wird mit dem Vermessen Ihres Gesichtes und dem Vorzeichnen der Augenbrauen begonnen. 

Geben Sie Ihr Ok für Form und Farbe der Brauen, startet die Pigmentierung. Nach dem Zeichnen der Härchen wird eine Farbmaske auf die Brauen aufgetragen, die für ca 20 Minuten einwirkt. Während dieser Zeit wird die zweite Braue pigmentiert.

Ist die Pigmentierung abgeschlossen, werden die Brauen gesäubert und Sie erhalten nochmals Pflegehinweise für die kommenden Tage.

Die Dauer der gesamten Behandlung beträgt ca 2 bis 2,5 Stunden.

 

Vor der Termin bitte beachten!

Bitte nehmen Sie 24 Std vor dem Termin keinen Alkohol mehr zu sich. Nehmen Sie Blutverdünner, ist mit Ihrem Arzt abzuklären ob diese für den Termin abzusetzen sind. Bitte trinken Sie vor der Behandlung keinen Kaffee, Schwarztee oder andere koffeeinhaltige Getränke.

Sie haben morgens gut gefrühstückt und erscheinen ausgeruht und entspannt zu Ihrem Microblading-Termin, planen Sie sich genügend Zeit ein.

Bitte verzichten Sie ca 10 Tage vor dem Termin auf das Färben Ihrer Brauen.

Abheilung & Nachbehandlung

Die Abheilung der Augenbrauen kann bis zu 14 Tage in Anspruch nehmen. Es bilden sich kleine Krüstchen, die nicht abgekratz werden dürfen!!! 

Während dieser Zeit sollten Sie auf Folgendes Verzichten : Sauna, Solarium, kein Chlor- oder Meerwasser.

In den ersten 3 Tagen nach der Behandlung werden die Augenbrauen nur mit destilliertem Wasser gereinigt ab dem 4. Tag wird dann eine Pflegecreme aufgetragen - sparsam!

Die Farbe wird vorerst nachdunkeln, in den nächsten Tagen dann aber bis zu 40% heller werden - erst dann kann das Farbergebnis beurteilt werden.

 

Die Nachbehandlung findet zwischen 4 & 6 Wochen nach dem Ersttermin statt. 

Hat der Körper die Farbe unregelmäßig abgestoßen, wird dies in der Nachbehandlung korrigiert. Die Farbintensität einzelner Härchen wird bearbeitet und eventuell aufgetretene Lücken werden aufgefüllt. Die Braue kann dann von der Farbe, als auch von der Form  nochmals angepasst werden.

 

Ein Auffrischen der Farbe ist dann nach ca 2 Jahren wieder erforderlich.